Gay Christian EuropeLGBT Christian Europe

Bücher über Homosexualität & Christentum

Dies sind einige Bücher, welche unsere Mitglieder auf ihrem Weg, den christlichen Glauben und die sexuelle Orientierung in Einklang zu bringen, hilfreich fanden.

Streitfall Liebe

von Valeria Hinck

Die differenzierte Betrachtung sämtlicher Bibelstellen zum Thema Homosexualität zeigt befreiende Wege für Homosexuelle, sich und ihr leben im Glauben anzunehmen. Bibeltreu-gläubige homosexuelle Christen und ihre Kritiker finden hier Argumente für einen fairen und liebevollen Umgang miteinander. Homosexuell und gläubig - das ist kein Widerspruch.

Coming In: Spiritualität für Schwule und Lesben

von Urs Mattmann

Dieses Buch ist eine Pionierleistung: Spiritualität für Schwule und Lesben - als Ausdruck eines selbstbewußten Lebensstils. Das bewegende und aus großer persönlicher Authenzität sprechende spirituelle Praxisbuch wird Schwule, Lesben, ihre Freundinnen und Freunde und Angehörige inspirieren, provozieren und vor allem mit vielen konkreten Impulsen begleiten.

Das Lied der Liebe kennt viele Melodien:
Eine befreite Sicht der homosexuellen Liebe

von Peter Bürger

Das Buch bietet eine gründliche, verständliche Auseinandersetzung mit der Sicht christlicher Kirchen im Blick auf Homosexualität. Es gibt gute, hilfreiche Einblicke zum Verständnis "einschlägiger" biblischer Texte sowie gute Argumentationshilfen für das Gespräch mit Kritikern. Ein Buch für unters Kopfkissen.

Sie küßten sich und weinten... Homosexuelle Frauen und Männer gehen ihren spirituellen Weg

von John McNeil

Das Buch des John McNeil ist Fortsetzung seine ersten bedeutenden Buches "Die Kirche und der Homosexuelle", in veränderter und erweiterter Form in einem anderen Verlag erschienenen, angesehen werden. Dieses erste Buch beschreibt überwiegend die Situation der Homosexuellen in der römisch- katholischen Kirche, die Spannungen und Schwierigkeiten.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie